DREI-KLANG-PRAXIS

Gesundheitspraxis

www.drei-klang-praxis.ch
Tel. +4179 599 63 84

Bohnygasse 1
4460 Gelterkinden

Heilpflanze des Monats

Sauerampfer (Rumex acetosa L.)

Der mehrjährige Sauerampfer wächst auf feuchten Wiesen, Weiden und an Wegrändern. Das Wildkraut ist reich an Vitamin C und Mineralstoffen wie Eisen und Kalzium.
Seinen Namen verdankt der Ampfer seinem sauren Geschmack. „Amper“ bedeutet „sauer, scharf, bitter“.
Bereits im Mittelalter wurde die Pflanze bei Entzündungen der oberen Atemwege und wegen des hohen Vitamin-C-Gehalts als wirksames Mittel gegen Skorbut gegeben.
Der Sauerampfer wird in der Naturheilkunde innerlich und äusserlich angewendet. Der Sauerampfer wirkt abführend, appetitanregend, blutreinigend, erfrischend, harntreibend, magenwirksam (verdauungsfördernd), enstruationsregulierend, tonisch und verdauungsfördernd. In der Naturheilkunde benutzt man von dem Sauerampfer die Blätter, die Stängel und die Wurzeln.
Der Sauerampfer sollte nicht bei Erkrankungen wie Arthritis, Gicht, oder Rheuma benutzt werden. Besonders Personen mit Nierenerkrankungen sollten den Sauerampfer nicht verwenden. 
Die Einnahme grösserer Mengen der alten Blätter kann zu Vergiftungen führen. Personen mit Eisenmangel sollten auf den Verzehr vom Sauerampfer verzichten, die in dieser Heilpflanze vorhandene Oxalsäure hemmt die Eisenaufnahme.

Nicole Esther Ecker

2001 begann ich das vierjährige Vollzeitstudium zur Naturärztin an der Akademie für Naturheilkunde Basel (ANHK) und schloss dieses 2005 ab. Kurz darauf absolvierte ich ebenfalls erfolgreich die beiden kantonalen Prüfungen Basel-Stadt und Basel-Landschaft.

Während meines Studiums entschied ich mich für die Fachrichtung klassische Homöopathie.

 

Ich bin Mitglied beim EMR (ErfahrungsMedizinische Register) sowie beim HVS (Homöopathieverband Schweiz).

2006 volontierte ich im „Dr. Padiar Memmorial Homoeopathic Medical College + Hospital“ in Chottanikkara (Kerala, Indien).

Regelmässig besuche ich weiterbildende Seminare in den Bereichen Homöopathie, Phytotherapie und traditioneller Naturheilkunde.

Die Homöopathie ist für mich bei jedem Menschen, den ich begleite, eine wundervolle Entdeckung, die mir aufzeigt, wie viel Selbstheilungspotential jede/jeder Einzelne von uns in sich trägt. Dieses Potential wartet nur darauf, durch einen notwendigen Impuls bestärkt zu werden, damit die Heilung durch die Harmonisierung der Lebenskraft stattfinden kann.

Gerne begleite ich Sie auf diesem Weg.