DREI-KLANG-PRAXIS

Gesundheitspraxis

www.drei-klang-praxis.ch
Tel. +4179 599 63 84

Marktgasse 8
4460 Gelterkinden

Heilpflanze des Monats

Gelbwurz oder Curcuma (Curcuma longa) 

Die Gelbwurz wird auch Curcuma genannt und ist vor allem durch die Verwendung in Rezepten aus der indischen Küche berühmt geworden. Der gemahlene Wurzelstock der Pflanze verleiht der Curry-Gewürzmischungen ihre typisch gelbe Farbe. Der Farbstoff Kurkumin dient in der Lebensmittelindustrie zum Färben von Teigwaren und Konfitüren.

Curcuma-Wurzel wirkt nachgewiesen bei Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Völlegefühl. Da der Wirkstoff die Gallensaftproduktion und den Gallenfluss fördert, wird auch das Verdauen von Fetten erleichtert. Besonders die Substanz Curcumin regt die Leber an, und so wir mehr Gallensäuren ausgeschüttet. Die Gallensäure bindet sich an Nahrungsfette und macht so das Fett besser verdaulich.

Bei Gallensteinleiden und Lebererkrankungen wird aber die Einnahme von Curcuma nicht empfohlen.

Auch in der Homöopathie wird die Pflanzenkraft von Curcuma genutzt. Nach neuen Erkenntnissen bringt die Curcumawurzel eine Besserung bei chronischen Entzündungen. Der Wirkstoff in der Curcumawurzel wird vom Körper gut und schnell aufgenommen. Zusammen mit dem ebenfalls enthaltenen Vitamin D wirkt es auch positiv bei Rheuma und entzündlichen Gelenkserkrankungen.
Zur Tee-Zubereitung werden 1.5 Teelöffel der geschnittenen, getrockneten Curcumawurzel mit 1 Tasse (150 ml) kochendem Wasser überbrüht. Dann das Ganze 5 Min. ziehen lassen, bevor die Wurzel durch ein Teesieb abgeseiht wird.

REINIGENDE-RÄUCHERRITUALE

Um dich selbst zu beobachten, schau nach innen.
Um dich selbst zu erneuern, reinige dich beständig.
Um dich selbst zu üben, suche nicht ausserhalb deiner.
Um dich von dir selbst zu lösen, mache keine Unterschiede.

(Buddha, 563-483 v. Chr. indischer Avatar, Lehrer der Erleuchtung)

Ein Ritual ist eine bewusste und zielgerichtete Handlung, der eine bestimmte Absicht oder ein bestimmter Zweck zugrunde liegt. So kann es zu einer tiefen Verbindung der Innen- und Aussenwelt kommen. Im Zusammenhang mit aromatischem Rauch der verglimmenden Blüten, Harze, Hölzer, Wurzeln oder Samen bekommt eine solche Handlung eine ganz besondere Kraft, die darauf ausgerichtet ist, über den Alltag hinausgehende Lebensbereiche zu wandeln und zu harmonisieren.

Räucherrituale sind mehr als Brauchtum und Kult unserer Vorfahren. Räuchern ist eine effiziente Methode um Vergangenes und Verbrauchtes zu transformieren und von unerwünschten feinstofflichen Informationen zu reinigen. Jedes Ritual ist mit dem Bewusstsein der Anwesenden erfüllt. Ihre Gedanken sind wesentliche Bestandteile eines Räucherrituals.

Ich führe mit Ihnen ein reinigendes Räucherritual durch, sei es um Ihr Haus oder Ihre Wohnung auszuräuchern oder um Gegenstände zu reinigen. Das Räuchern hilft mitunter auch bei Stressabbau und beim Ausgleichen Ihrer inneren Energiebalance. Es unterstützt und fördert Ihre eigene Harmonie, Schaffensfreude und Vitalität.

Thomas Brand

Der Preis richtet sich nach den jeweiligen Vorgaben der Berufsverbände. Auf die Einkommenssituation wird Rücksicht genommen.