DREI-KLANG-PRAXIS

Gesundheitspraxis

www.drei-klang-praxis.ch
Tel. +4179 599 63 84

Marktgasse 8
4460 Gelterkinden

Heilpflanze des Monats

Gänseblümchen (Bellis perennis)

 

Volkstümlicher Name: Tausendschön, Marienblümlein, Massliebchen

Das freundliche Gänseblümchen, das Wiesen mit leuchtenden weissgelben Tupfen verziert, ist besonders bei Kindern beliebt. Sie nehmen es als „Liebesorakel“ oder flechten daraus Kränze.

Das Gänseblümchen spricht unser Gemüt an, das verrät schon der botanische Name: „Bellis“ – schön, hübsch und „Perennis“ – ausdauernd.
Die Volksmedizin setzt das Gänseblümchen bei verschiedenen Erkrankungen und Befindlichkeitsstörungen ein; man kennt es als Blutreinigungsmittel, verwendet es zur Anregung des Appetits oder des Stoffwechsels und setzt es bei Beschwerden im Magen ein oder als Galle- und Lebermittel.
Als besonders heilkräftig gilt das Gänseblümchen bei Hauterkrankungen oder Verletzungen; als Wundheilmittel wird es in der Volksmedizin berühmten Heilpflanzen in der Wundbehandlung – wie Kamille, Arnika, Ringelblume oder Schafgarbe – gleichgestellt. Ebenso kommt es bei Verrenkungen oder Verstauchungen und bei Quetschungen zur Anwendung.

Als „Erste Hilfe“ verreibt man die Gänseblümchen zwischen den Fingern bis der Saft austritt. Diesen trägt man auf die Verletzungen auf, auch auf Insektenstiche.
Weitere Anwendungsgebiete sind Brust- und Halsbeschwerden durch seine entzündungshemmenden und Auswurf fördernden Eigenschaften.
Zur Teezubereitung werden zwei Teelöffel getrocknete Blätter und Blüten mit 250ml kochendem Wasser übergossen, anschliessend 10 Minuten ziehen gelassen und abgeseiht. Dieser Tee kann innerlich und äusserlich angewendet werden.

AMBULANTE-PFLEGE

Unter Gesundheit verstehe ich nicht ‚Freisein von Beeinträchtigungen‘, sondern die Kraft mit ihnen zu leben.
(Johann Wolfgang von Goethe, 1749 – 1832, bedeutender Repräsentant deutscher Dichtung)

Als freiberuflicher Pflegefachmann bin ich spezialisiert auf die professionelle Pflege, Betreuung, Unterstützung und Begleitung von Menschen mit körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen.

Ob bei einer chronischen Krankheit, psychischen Beeinträchtigung, einer Behinderung oder einer altersbedingten Gebrechlichkeit, stimme ich die individuelle Betreuung auf die persönlichen Erfordernisse der Klientinnen und Klienten ab.

Der zeitliche Umfang richtet sich nach der fachlichen Einschätzung und nach den Wünschen der Klientinnen und Klienten.

Meine Dienstleistungen:

  • allgemeine Pflege
  • unterstützende Gespräche
  • Entwicklung von Coping- / Bewältigungsstrategien
  • Krisenintervention
  • Standortbestimmung (gemeinsam mit Ärzten, Psychiatern etc.)
  • Beratung für Tagesstruktur und Freizeitgestaltung
  • Unterstützung, Beratung und Miteinbezug von Familienmitgliedern
  • Langzeitbetreuung

Ebenso stehe als Fachperson auch für Institutionen zur Verfügung:

  • psychiatrische Bedarfsabklärung für Gemeinde-Spitex
  • Pflegeunterstützung für psychiatrische Fälle (auch für Alters- und Pflegeheime)
  • Beratung und Unterstützung in psychiatrischer Pflege
  • persönliche Nachbetreuung nach einer stationären Behandlung

Thomas Brand

Die auf ärztliche Verordnung erbrachten Dienstleistungen sind Krankenkassen anerkannt, im allgemeinen sowie im psychiatrischen Bereich und richten sich nach den Richtlinien des Schweizerischen Berufsverbandes für Pflegefachleute und den vertraglichen Tarifbestimmungen der santésuisse gemäss KVG / KLV, Artikel 7.